About Zora Zoé Schmidt

Zora Zoé Schmidt

Ich fotografiere leidenschaftlich gerne alles, was sich an schönen und/oder interessanten Motiven finden läßt - ob die Regentropfen an meinem Balkongeländer, das schöne Kindergesicht auf einem meiner täglichen Spaziergänge oder den freundlichen Pelikan im Tierpark. Die Welt der flüchtigen Momente um mich herum in Bilder festzuhalten - das ist meine große Passion, in welcher ich auch meine berufliche Heimat gefunden habe.

Viel Vergnügen in meinem Fotoblog :-)

Oh well, my english ist not the best, but I'll try... I love to take photos of all those nice and/or (as far as I'm concerned) interesting things - the raindrops on my balcony railing, a childs beautiful gently face, or the friendly pelican in the zoo. To keep those fleeting moments in my world around me - this is my passion, in which I found my job.

Hope you enjoy :-)

Photography Equipment

Seit meiner Kindheit fotografiere ich, jedoch sind die Ergebnisse per Rollfilm immer schlichtweg ganz anders ausgefallen, als ich mir eigentlich vorgestellt und erhofft habe. Erst mit der digitalen Fotografie konnte ich die bereits in meinem Kopf vorhandenen Bilder nicht zuletzt auch mit Hilfe des Kameramonitors "sichtbar" machen und bin immer mehr begeistert, je tiefer ich in die Materie eintauche. Angefangen habe ich mit einem kleinen Fotohandy von Sony Ericsson - dem K750i. Später bekam ich ein K800i geschenkt - und damit mehr Möglichkeiten in die Hand. Nicht lange darauf holte ich mir meine Sony H9, mit welcher ich endlich nach Herzenslust zoomen und mit Tiefenschärfe spielen konnte. Im Laufe der Zeit kam pö a pö immer ein bisschen mehr hinzu - diverse Linsen und Filter; und jedesmal war ich ziemlich sprachlos über die Ergebnisse. Schade, daß es all dies nicht schon vor 30 Jahren gegeben hat! Über eine Nikon P100 führte mich der Weg weiter zu meiner jetzigen Panasonic Lumix FZ45 - ich glaube, das wird eine Ehe für's Leben ;-)

Beeing a child already, I took photos - but the result I'd got per roll film was always completely different than the photo I had in my mind. Digital photographie gave me the key to unlock those hidden photos in my mind und it has been a great tool for its realisation - not least because of the camera monitoring system. Of all things, I started with a mobile - K750i Sony Ericsson, later on I got an K800i - and much more nice features with it! Few times later, I did it - and got myself a Sony DCS H9. Now I was able to zoom and play around wih dept of field and sharpness, it was marvellous! Time went by, and bit by bit I'd got some lenses and different kinds of filters and I was glowing about the result of my photos. What a pity we could't get digicams 30 years earlier! I tried to get lucky with a Nikon P100 - but now I got married to my new Panasonic Lumix FZ45 - this will be my everlasting love ;-)

~~::~~::~~::~~::~~::~~